Datenschutz

Allgemeines

KonkretFinanz GmbH, Hauptstraße 31,13591 Berlin (im Folgenden: „Wir“) nehmen den Schutz Ihrer Daten auf unserer Website sehr ernst und verpflichten uns, die Informationen, die Nutzer uns in Verbindung mit der Nutzung unserer Website zur Verfügung stellen, zu schützen. Ebenso verpflichten wir uns zum Schutz und Verwendung Ihrer Daten nach anwendbarem Recht. Wir nicht nicht verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten, gemäß Art. 37 DSGVO i.V.m. §38 BDSG, zu bestellen. In dieser Datenschutzerklärung können Sie unser Vorgehen hinsichtlich der Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten nachlesen. Lesen Sie sich diese bitte sorgfältig durch, sodass Sie unser Vorgehen hinsichtlich Ihrer Daten umfangreich verstehen, bevor Sie unsere Dienste nutzen. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz und Ihren Rechten haben, melden Sie sich gerne bei uns. Mit der Nutzung unserer Dienste erkennen Sie die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie an. Die weitere Nutzung der Dienste stellt Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie und allen Änderungen daran dar. Die Nutzung unserer Dienste beinhaltet keinen Abschluss eines Maklervertrages. Dieser ist ausschließlich auf einem gesonderten Vertrag möglich. Die Dienste auf unserer Seite entsprechen nicht dem Status einer Beratung.

 

Datenerfassung

Wir erfassen personenbezogene Daten sowie nicht personenbezogene Daten. Nicht identifizierte und nicht identifizierbare Informationen bestehen vor allem aus technischen und zusammengefassten Nutzungsinformationen und lassen keine Rückschlüsse darauf, von wem sie erfasst wurden. Personenbezogene Daten umfassen Bestandsdaten z.B. Namen, E-Mail, Telefonnummer. Nach Art. 15 DSGVO sowie §34 BDSG haben Sie das Recht auf eine Auskunft über die personenbezogenen Daten. Diese können Sie in einem strukturierten, gängigen und maschinelesbaren Format verlangen. Gemäß §35 BDSG sowie Art.16 und 17 DSGVO können Sie ebenfalls unvollständige oder unrichtige Daten berichtigen oder löschen lassen. Nach Art. 18 DSGVO oder §35 Abs. 1 Satz 2 BDSG haben Sie weiterhin das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken und gemäß Art. 21 Abs.1 DSGVO der Verarbeitung zu widersprechen und nach Art. 77 DSGVO eine Beschwerde hinsichtlich der Datenverarbeitung bei einer Datenschutz Aufsichtsbehörde einzureichen. Ihre Einwilligung können Sie ebenfalls für zukünftige Ereignisse widerrufen. 

 

Verfahren

Sollten Sie Ihre Rechte gemäß der DSGVO und BDSG geltend machen wollen, verarbeiten und speichern (ordnungsgemäße Verjährungsfrist von 3 Jahren) wir in diesem Zuge Ihre Daten. 

 

Zweck der Datenverarbeitung

Ihre Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, zu dem diese von uns erhoben wurden. Wenn dieser mit einem anderen Zweck vereinbar ist, können wir Ihre Daten, gemäß Art.5 Abs.1. DSGVO, auch zu diesem verwenden. 

 

Datenübermittlung

Ihre personenbezogenen Daten geben wir niemals unberechtigt an Dritte weiter, außer Sie stimmen dieser Datenweitergabe zu. Wir können Ihre Daten an externe Dienstleister weitergeben, um unsere Dienste zu betreiben. Diese können als Auftragsverarbeiter die Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Diese müssen sich an rechtliche Bestimmungen gemäß Art. 28 DSGVO halten. Um unsere Dienste bereitzustellen, können wir Daten auch grenzüberschreitend an Dritte weltweit übermitteln, wenn diese ein hierfür angemessenes Datenschutzniveau sicherstellen. Durch die Nutzung der Dienste stimmen Sie der Übertragung Ihrer Daten außerhalb des EWR zu. Wir können Ihre Daten an (z.B. Drittstaaten) ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgesehen (z.B. Offenlegung rechtswidriger Aktivitäten) oder gestattet ist. 

 

Cookies und ähnliche Technologien

Wenn Sie unsere Dienste besuchen oder darauf zugreifen, autorisieren wir Dritte dazu, Technologien, wie zum Beispiel Cookies einzusetzen. Unter anderem werden Cookies für die Lesebestätigung der Erstinformation verwendet. Zur Erstinformation sind wir gesetzlich verpflichtet, um Sie über unseren Status als Vermittler zu informieren. Sie können Cookies auch vermeiden, indem Sie diese in den Sicherheitseinstellungen des Browser löschen. 

 

Speicherung der Daten

Ihre Daten werden für die Dauer aufbewahrt, wie es für die Bereitstellung unserer Dienste sowie gemäß gesetzlicher und vertraglicher Vereinbarungen erforderlich ist. Unser Hosting-Dienstleister ermöglicht es uns, unsere Dienste auf der Online-Plattform anzubieten. Dieser kann Ihre Daten auf sicheren Servern (inklusive Firewall) speichern und bietet einen sicheren HTTPS-Zugriff. Wir möchten Sie jedoch bitten, sichere Passwörter festzulegen und uns nach Möglichkeit keine vertraulichen Informationen mitzuteilen, deren Offenlegung Ihrer Person erheblich oder nachhaltig schaden könnte. Trotz unserer Sicherheitsmaßnahmen und denen unseres Hosting-Anbieters, können und werden wir keinen absoluten Schutz und keine absolute Sicherheit Ihrer Daten garantieren (z.B. hochgeladene Dateien). 

Kontaktaufnahme

Über unsere Website können Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen. In diesem Rahmen erklären Sie sich bereit, Ihre übermittelten Daten zu verarbeiten und zu speichern (Art. 6 Abs. 1 DSGVO). 

 

Altersgrenze 

Unsere Dienste richten sich an Nutzer, die gesetzlich volljährig sind. Wissentlich werden wir keine Daten von nicht gesetzlich Volljährigen erfassen. Wir behalten uns vor, jederzeit einen Altersnachweis zur Überprüfung der Volljährigkeit zu verlangen. 

Bewertungsfunktion

Auf unserer Website können Sie unsere Dienstleistungen bewerten. Diese Bewertung erhalten wir über die Plattform als E-Mail. Ihre Bewertung wird zusammen mit Ihrem Kommentar sowie Ihrem Kürzel veröffentlicht. Gemäß §21 DSGVO können Sie Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. 

Aktualisierung der Richtlinien

Wir können diese Datenschutzrichtlinie nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit überarbeiten, die auf der Website veröffentlichte Version ist immer aktuell. Wir bitten Sie, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Wenn Sie die Dienste nach erfolgter Benachrichtigung über Änderungen auf unsere Website weiter nutzen, gilt dies als Ihre Bestätigung und Zustimmung zu den Änderungen der Datenschutzrichtlinie und Ihr Einverständnis an die Bedingungen dieser Änderungen gebunden zu sein.

Wenn Sie allgemeine Fragen zu den Diensten oder den von uns über Sie erfassten Daten und deren Verwendung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:

Name: KonkretFinanz GmbH

Anschrift:Hauptstraße 31, 13591 Berlin

E-Mail-Adresse: info@konkretfinanz.de